Kristin Narr –
Medienpädagogin

Mein Blog.

Mein Podcast

Im Podcast JugendNarrative spreche ich mit jungen Menschen über Bildung und Digitales.

Interview zu Medienerziehung bei der werkstatt.bpb

Mit der werkstatt.bpb habe ich mich über Medienerziehung in Kindheit und früher Jugend unterhalten. Im Interview geht es u.a. darum, was Medienkompetenz überhaupt ist, warum es wichtig ist, Kinder in der digitalen Welt zu begleiten und welche Rolle das Elternhaus dabei spielt. Das Interview gehört zum Themenschwerpunkt „Smart Kids“, in dem es um digitale Medien in

Neu erschienen: Beitrag über Making im Dieter Baacke Preis Handbuch

Das Dieter Baacke Preis Handbuch 13 trägt den Titel „Make, Create & Play – Medienpädagogik zwischen Kreativität und Spiel“. Im Mittelpunkt steht das Spielen in seiner Vielfältigkeit, unten den Einflüssen von „Digitalität“ und neuen Aktionsmöglichkeiten. Im Fokus des Bandes stehen sehr spannende Fragen: Wie können außerschulische Bildungs- und Erfahrungsfelder sowohl die medialen und kulturellen Praxen

Interview zum Maker-Buch beim Internet ABC

Juliane Jammer und ich haben mit dem Internet ABC über Making in der pädagogischen Arbeit und unser „Maker-Buch für Kita und Grundschule“ gesprochen. Vielen Dank für das nette Interview und das Interesse an unserer Arbeit! Zum Interview Zum Maker-Buch bei Bananenblau  

Zu Gast bei der Online-Konferenz „Kinder sind Maker – Einstieg ins digitale Basteln“

Am 14.06.2018 fand die Online-Konferenz „Kinder sind Maker – Einstieg ins digitale Basteln“ der Initiative „Gutes Aufwachsen mit Medien“ statt – mit über 100 Teilnehmer*innen. Sandra Schön und ich haben über unsere Erfahrungen und Empfehlungen zum Making mit Kindern gesprochen. Wer es verpasst hat, kann sich nun die Aufzeichnung ansehen. Unsere Präsentation gibt es auf Slideshare.

Protipp: Das OERcamp kommt nächste Woche nach Leipzig!

Das erste Mal überhaupt kommt das OERcamp, *das* Barcamp zu offenen und freien Bildungsmaterialien, nach Leipzig. Und das bereits am 25. und 26.5.2018. Es gibt noch freie Plätze! Über das OERcamp: Das OERcamp ist das Treffen der Praktiker*innen zu offenen Lehr-Lern-Materialien. Im zweitägigen Programm gibt es keinen einzigen Vortrag im Hörsaal, dafür aber jede Menge Praxis-Workshops,

Vorankündigung: Das „Maker-Buch für Kita und Grundschule“ erscheint bald

Gemeinsam mit Juliane Jammer habe ich in den letzten Monaten an einem neuen Lieblingsprojekt gearbeitet: Ein Buch zum Making mit kleinen Kindern. Es heißt „Das Maker-Buch für Kita und Grundschule. Kinderleichte Fotoanleitungen zum kreativen Basteln, Tüfteln und Selbermachen.“ und erscheint bei Bananenblau – Der Praxisverlag für Pädagogen (Klax Kreativ UG), voraussichtlich am 20.02.2018.  Ab sofort kann das Buch vorbestellt werden:

Neue Folge der JugendNarrative: Ein Buch über digitale Abenteuer JN003

In der dritten Episode meines Podcasts JugendNarrative geht es um ein Buch über digitale Abenteuer. Die Hamburger Schüler Emil (16) und Jacob (17) haben das „Secret Book for Digital Boys“ geschrieben. Im Podcast sprechen sie über ihre digitalen Abenteuer, wie sie sie erlernt haben und warum sie das alles schreiben wollten. >> Direktlink zur Episode und zum iTunes-Store << Die

Materialien: Infoblatt zu JugendBarCamps

Barcamps und Barcamps für/mit/von Jugendlichen im Speziellen sind eines meiner Lieblingsthemen. Für das Thema „Jugendbarcamps“ habe ich ein Infoblatt erstellt, das sich als Überblick und erster Einstieg eignet.  Das Material kann sehr gerne genutzt, verändert und weitergegeben werden (Lizenz CC BY 4.0). Download Infoblatt Jugendbarcamps (.pdf) Das Infoblatt entstand im Zusammenhang eines Treffens des Qualifizierungsnetzwerks digitale Jugendbeteiligung

mabb veröffentlicht Broschüre zu Medienproduktion und Recht

Die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) hat ihre Broschüre „ALLES GEKLÄRT? Medienproduktion und Recht“ überarbeitet. Sie steht online zur Verfügung und kann heruntergeladen werden (PDF). Die Broschüre erklärt rechtliche Voraussetzungen, vor allem für den Bereich der Medienproduktion, und gibt – auch für die medienpädagogische Praxis – einen guten, kurzweiligen Einstieg in die oftmals mühsame Thematik. Ich durfte für

Erinnerungen an die ultimative Lobhudelei für L3T #OERde16

Beim Aufräumen dieser Art von Erinnerungen überraschend zu begegnen, ist wunderbar! Der OER-Award in der Kategorie „Leuchtturmprojekt“ ging 2016 an L3T. Karl-Otto Kirst (ZUM.de) und ich (im Namen der damaligen Transferstelle für OER) durften damals die Laudatio halten. Der Dank geht vor allem an Sandra Schön und Martin Ebner für dieses wunderbare Werk <3 Der OER-Award

Materialien: Analoges Twitter-Feedback

Kürzlich suchte ich eine (thematisch-) passende, kurzweilige Form für individuelles Gesamtfeedback eines Seminars -– und habe es dann kurzerhand selbst erstellt. Entstanden ist ein analoges Twitter-Feedback. Jede*r nimmt sich ein paar Minuten Zeit und schreibt anhand der Vorlage das eigene Feedback auf, inkl. Ausmalen des Avatars, (Twitter-) Namen, Hashtags etc. Anschließend werden die Zettel im Raum sichtbar gemacht und sind Gesprächsanlass für

Nachgereicht: Vorstellung der JugendNarrative

Mittlerweile sind zwar bereits zwei Episoden meines Podcasts JugendNarrative erschienen, aber ich will meine 0. Folge, die tatsächlich als allererstes produziert worden ist, trotzdem nicht vorenthalten. Darin stelle ich die JugendNarrative vor und erläutere meine Beweggründe, einen Podcast mit Jugendlichen ins Leben zu rufen. Weitere Folgen und die Möglichkeit, den Podcast zu abonnieren, gibt es unter jugendnarrative.de Die

Im Interview mit Edulabs über Making und OER

Auf dem Blog des Edulabs habe ich ein Interview über „Making“ und „Open Educational Resources“ gegeben. Hintergrund waren meine Workshops auf den OERcamps in Köln und Hamburg „Making und OER – eine Medienpädagogin berichtet“. Es ging um die spannende Verwandtschaft zwischen Making und OER und die vielversprechenden Aussichten für die außerschulische und non-formale Bildung (Präsentation der Workshops). Viel Spaß

Neue Folge der JugendNarrative – Digitalisierung in der Schule #JN002

Ich sprach darüber mit Noah (Sachsen, Deutschland) und Michael (North Carolina, USA) über ihre unterschiedliche Erfahrungen und Haltungen sowie ihre ähnlichen Ideen und Forderungen. Es geht u.a. um BYOD, zu alte Lehrkräfte und das Problem mit dem Datenschutz. Hier entlang, bitte: http://jugendnarrative.de/ Viel Spaß damit! Die Episode entstand beim Economycamp 2017 der Joachim-Herz-Stiftung im ABC Bildungs- und

JugendNarrative im Podcast-Netzwerk Edufunk.fm

Aufregende Tage liegen hinter uns und mir, denn zwei Herzensprojekte sind an den Start gegangen: mein eigener Podcast „Jugendnarrative“ und das Podcast-Netzwerk Edufunk.fm.

REUSE: Einstiegsartikel zu OER

Auf dem Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe habe ich einen Text über Open Educational Resources (OER) geschrieben. Vor allem Grundlagen und mit besonderem Fokus auf den außerschulischen und nonformalen Bildungsbereich.

kindOERgarten – freie Materialien für die Kita

Es ist noch ein kleines, zartes Pflänzchen, aber ein wahres  – Projekt. Im Frühjahr startete ich gemeinsam mit Sandra Schön, Tom Backhaus und Martin Ebner das Projekt „kindOERgarten“.