Hallo,
mein Name ist
Kristin Narr — ich bin
Medienpädagogin.

In meiner Arbeit beschäftige ich mich damit, was Menschen mit digitalen Medien machen, wie sie mit ihnen lernen und sie kreativ in Gebrauch nehmen (können).

Schwerpunkt meiner Arbeit

In meiner medienpädagogische Arbeit geht es um das Erklären, Ausprobieren und Reflektieren von und mit digitalen Medien in Bildungsumgebungen. Im Schwerpunkt behandele ich die Themen: Medienpraktiken, gesellschaftliche Beteiligung, Open Educational Resources (OER) und kreative Mediennutzung. Ich richte mich in meinen Angeboten an Kinder, Jugendliche sowie Erwachsene.

Formen und Formate

Meine Tätigkeiten und die Inhalte erfordern unterschiedliche Formen und Formate – ich probiere gerne neue Sachen aus, experimentiere mit Methoden und Formaten und mixe Setting.

Vortrag Created with Sketch.
Moderation Created with Sketch.
Konferenz Created with Sketch.
Publikationen Created with Sketch.
Workshops Created with Sketch.

Aus meinem Blog

Mein Podcast

Im Podcast JugendNarrative spreche ich mit jungen Menschen über Bildung und Digitales.

Neue Folge der JugendNarrative: Ein Buch über digitale Abenteuer JN003

In der dritten Episode meines Podcasts JugendNarrative geht es um ein Buch über digitale Abenteuer. Die Hamburger Schüler Emil (16) und Jacob (17) haben das „Secret Book for Digital Boys“ geschrieben. Im Podcast sprechen sie über ihre digitalen Abenteuer, wie sie sie erlernt haben und warum sie das alles schreiben wollten. >> Direktlink zur Episode und zum iTunes-Store << Die

Materialien: Infoblatt zu JugendBarCamps

Barcamps und Barcamps für/mit/von Jugendlichen im Speziellen sind eines meiner Lieblingsthemen. Für das Thema „Jugendbarcamps“ habe ich ein Infoblatt erstellt, das sich als Überblick und erster Einstieg eignet.  Das Material kann sehr gerne genutzt, verändert und weitergegeben werden (Lizenz CC BY 4.0). Download Infoblatt Jugendbarcamps (.pdf) Das Infoblatt entstand im Zusammenhang eines Treffens des Qualifizierungsnetzwerks digitale Jugendbeteiligung

Referenzen

Zu meinen Auftraggebern und Partnern zählen verschiedene Vereine, Agenturen und Stiftungen.

Lassen Sie uns zusammenarbeiten!
Ich freue mich auf Ihre Anfrage und Ihre Ideen.