Kristin Narr

Medienpädagogin

Über mich

Kristin Narr M.A.

Mein Name ist Kristin Narr. Ich bin Medienpädagogin und interessiere mich dafür, was Menschen mit digitalen Medien machen, wie sie mit ihnen lernen und sie aktiv in Gebrauch nehmen (können). Seit 2010 lebe und arbeite ich in Berlin, konzipiere und führe Workshops und Projekte durch, berate Bildungseinrichtungen und halte Vorträge. Mein Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Medienkompetenz, Jugend und Internet, digitale Kollaboration, ePartizipation und Open Educational Resources.

Werdegang

seit 2012 Freiberufliche Medienpädagogin
Konzeption und Durchführung medienpädagogischer Projekte und Workshops, sowie Referentin zu den Themenfeldern Medienpädagogik, ePartizipation, Lernen mit digitalen Medien und Open Education für Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene

2010 Abschluss Magisterstudium
in den Fächern Kommunikations- und Medienwissenschaft (Schwerpunk Medienpädagogik) und Germanistik in Leipzig

2011 bis 2013 Projektleiter und Koordinatorin
Koordination Arbeitsgruppe (Ohu) „Digitale Integration und Medienkompetenz“  des Internet & Gesellschaft Co:llaboratory e.V.,
Projektleiterin der Initiative „Lernen in der digitalen Gesellschaft – offen, vernetzt, integrativ“ (lernen.collaboratory.de)

2010 bis 2012 medienpädagogische Referentin
Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM e.V.)

freiberufliche Tätigkeiten

Konzeption und wissenschaftliche Mitarbeit

  • 2014: Wissenschaftliche Auswertung und Ergebniszusammenführung der Studie Toleranz Online 2014
  • 2014: Konzeption, Durchführung und Auswertung einer Befragung von Kindern und Jugendlichen in Berlin
  • 2014: Mitarbeit bei der Konzeption des Berliner Jugendportals
  • 2014: fachliche Dokumentation der OER-Konferenz 2014 #OERde14, Wikimedia Deutschland
  • seit 2011: Konzeption div. medienpädagogischer Workshops mit Kindern und Jugendlichen, u.a. im FEZ Berlin (Jugendeinrichtung)

 

Workshops, Vorträge und Schulungen

  • seit 2014: Vorträge, Aufsätze, Workshops zu OER, Medienanstalt Berlin-Brandenburg, Junge Grüne
  • seit 2014: Jugend- und Fachkräfteschulung für Mitarbeiter der Jugendarbeit und Projektbegleitung in der Methode „JugendBarCamp“, Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung Berlin und Jugendtheaterwerkstatt Spandau
  • 2013: Betreuung des Online-Kurses „Gute Apps für Kinder“ als Kurs-Coach für das Thema Social Media
  • seit 2011: Durchführung div. medienpädagogischer Workshops mit Kindern und Jugendlichen, u.a. im FEZ Berlin (Jugendeinrichtung)
  • seit 2011: Workshops, Vorträge, Publikationen und Teilnahme an Podien zu Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen, Lernen mit digitalen Medien, mobilem Lernen, u.a. Wikimedia Deutschland, Internet & Gesellschaft Collaboratory e.V., div. Berliner Schulen, div. Träger der Jugendarbeit und Fortbildungseinrichtungen

Ehrenämter

Veröffentlichungen (Auswahl) 

 

Kontakt

Ich freu mich auf Sie:

Konsortin bei www.joeran.de

Kontaktformular:





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht